*
top zielgruppen
blockHeaderEditIcon

Passivhaus plus ... schnell und einfach massiv Bauen

Menü Startseite
blockHeaderEditIcon
Link isorast-Weller
blockHeaderEditIcon

Haus bauen aktuell

  

"... Die Vorteile der isorast-Außenwand ..."

  

Warum isorast-Außenwände anderen Bausystemen in jeder Hinsicht überlegen sind...

  

Ihre wichtigsten Vorteile mit isorast im Überblick:

 
A) Wärmedämmung durch isorast

  • Top U-Werte von U=0,13 bzw. U=0,10
      
    Mit dem isorast Dickwandstein bzw. dem isorast Super-Dickwandstein erreichen Sie top U-Werte von U=0,13 W/m²K bzw. U=0,10 W/m²K und minimieren die Wärmeverluste deutlich. Das bedeutet für Sie, Sie leisten einen bedeutenden Beitrag zum Klimaschutz und außerdem sparen Sie Jahr für Jahr Heizkosten.
      
  • Wärmebrückenfreie Bauweise
      
    Mit dem isorast-System bauen Sie wärmebrückenfrei und haben eine gleichmäßige Wärmedämmung über die komplette Außenwand. Das schützt Ihr Gebäude vor Schimmel. Außerdem legen Sie die Grundvoraussetzung für höchsten Klimaschutz und maximale Reduzierung der Heizkosten. Darüber hinaus bringt Ihnen eine wärmebrückenfreie Bauweise ein gesundes Wohnklima.
      
  • Formschlüssige Verbindung zwischen Wärmedämmung und Betonkern
      
    Die isorast-Außenwand überzeugt mit einer formschlüssigen Verbindung zwischen Wärmedämmung und tragendem Betonkern. Das bringt Ihnen eine gleichmäßige, gut funktionierende Wärmedämmung über viele Jahrzehnte.
      
  • Der Werkstoff "Neopor"
      
    Die isorast-Wandbausteine sind aus Neopor. Dadurch sparen Sie gegenüber einer Wärmedämmung aus Styropor oder Steinwolle bares Geld und Sie entlasten die Umwelt deutlich.
      
    Mehr Infos: Ökoeffizienz von Neopor gegenüber Styropor und Steinwolle
      
  • Passivhaus-zertifiziert
      
    isorast erhielt 1998 als erstes Wandbausystem das begehrte Zertifikat "Passivhaus geeignete Komponente" vom Passivhaus-Institut in Darmstadt. Das garantiert Ihnen, dass Sie mit isorast-Außenwänden die hohen Qualitätsanforderungen des Passivhaus-Standards erreichen.
      
  • Die IsoLohr Bodenplatte
      
    Mit einer IsoLohr-Bodenplatte aus Styrodur steht Ihr isorast-Gebäude auf warmen Füßen. Das erhöht die Wärmedämmung Ihres Gebäudes deutlich, wodurch Sie noch mehr zum Klimaschutz beitragen und weitere Heizkosten einsparen.
     

B) Bauweise mit isorast

  • Kombinierbar mit allen Innenwandsystemen
      
    isorast-Außenwände sind kombinierbar mit allen Innenwandsystemen. Das bedeutet für Sie, Sie können frei wählen ob Sie Ihre Innenwände traditionell errichten oder das isorast-Innenwandsystem verwenden.
       
  • Mit isorast bauen geht schnell
      
    Mit isorast bauen geht schnell. Die einzelnen Wandbausteine werden auf der Baustelle zusammengesteckt und anschließend mit oder ohne Bewehrung mit Beton vergossen. Fertig ist die Wand mit Wärmedämmung. Das spart Ihnen wertvolle Bauzeit und senkt Ihre Baukosten deutlich.
      
  • Mit isorast bauen ist einfach
      
    Mit isorast bauen ist einfach. Sie können ganz ohne Vorkenntnisse mit unserer Unterstützung Ihren Rohbau ganz leicht selber erstellen. Dadurch werden Sie Ihre Baukosten noch weiter senken und Ihre Eigenleistung erhöhen, die bei der Finanzierung über eine Bank als Eigenkapital gewertet wird. Außerdem macht es eine Menge Spaß, die Wände eigenhändig mit isorast zu bauen und Ihr Gebäude schnell wachsen zu sehen. Am Ende haben Sie ein riesen Erfolgserlebnis und betrachten voller Stolz Ihr Haus, das Sie selber erschaffen haben.
      
  • isorast-Bausteine sind leicht
      
    Die isorast-Bausteine sind leicht. Dadurch schonen Sie die Gesundheit (Rücken, Gelenke usw.) Ihrer Bauarbeiter während des Bauens bzw. Sie schonen Ihre eigene Gesundheit wenn Sie Ihren Rohbau selber erstellen. Und außerdem kann durch das geringe Gewicht schneller gebaut werden und Sie sparen dadurch Zeit und Geld.
      
  • Sehr hohe Stabilität
      
    Durch die massiven Betonwände erreichen isorast-Gebäude eine sehr hohe Stabilität, die durch das einlegen von Bewehrungen ganz nach Bedarf weiter erhöht werden kann. isorast erfüllt alle statischen Anforderungen auch für Hochhäuser. Für sehr hohe Wände wie z.B. für Hallen stehen Wandbausteine mit breiterem Betonkern zur Verfügung. Das bedeutet für Sie, Sie können mit isorast auch sehr große Gebäude erstellen und profitieren dabei von allen isorast-Vorteilen.
      
  • Bestens für Keller geeignet
      
    isorast-Wandbausteine sind auch sehr gut für Keller geeignet. Durch das Einlegen von Bewehrungen hält die isorast-Wand dem Druck von anliegenden Erdmassen leicht stand. Durch die einheitliche Bauweise genießen Sie die gleichmäßige, hervorragende Wärmedämmung bereits vom Keller ab im ganzen Haus.
      
  • Sonderformen leicht realisierbar
      
    Sonderformen sind mit isorast leicht realisierbar. Dafür stehen der 135° isorast-Erkerstein und der isorast-Bogenstein für Sie bereit. Beide Wandbausteine, der isorast-Erkerstein und der isorast-Bogenstein, stehen Ihnen mit Innen-Isolierung und Außen-Isolierung zur Verfügung. Das bedeutet für Sie, Sie können mit isorast 135° Innenerker und Außenerker sowie Innenbögen und Außenbögen in sämtlichen Radien im Raster von 6,5 cm verwirklichen.
      
  • Hohe Haltbarkeit für den Putz
      
    Der Außenputz ist bei isorast-Wänden im Vergleich zu Hartschaumplatten erheblich geringeren Belastungen ausgesetzt. Durch Nasen und Nuten ergibt sich ein zusammenhängender Dämmteppich mit einer kraftschlüssigen Verbindung zur Betonwand. Auf der Innen- und Außenseite der isorast-Wände sind schwalbenschwanzförmige Rillen eingeformt. Der Putz wird beim Aufbringen durch die Kapillarwirkung in die Rillen gezogen und verkrallt sich. Das bringt Ihnen eine deutlich höhere Festigkeit und längere Haltbarkeit.
      

C) Wohnqualität in einem isorast-Haus

  • Ausgezeichnete Schalldämmung
      
    Ihre isorast-Wände besitzen eine ausgezeichnete Schalldämmung. Polystyrol-Hartschaum (z.B. Styropor, Neopor usw.) verhält sich bei einer mittleren Frequenz von 500-1000 Hertz (menschliche Stimme) wie ein schallverstärkender Resonanzkörper. Gespräche in mittlerer Lautstärke sind deshalb oft durch die Wand gut zu verstehen.
    Durch viele eingeformte, feine Schlitze in den Hartschaum-Wandungen werden bei isorast Putz und Betonkern akustisch voneinander entkoppelt. Diese patentierten Schallschutzschlitze bedeuten für Sie eine Verachtfachung der Schalldämmung gegenüber herkömmlichen Hartschaumplatten in diesem Frequenzbereich. Dadurch genießen Sie eine angenehme Ruhe in Ihren Räumen.
      
  • Nur minimale Abweichung der Oberflächentemperatur von der Raumlufttemperatur
      
    Höchste Wohnqualität durch nur minimale Abweichung der Oberflächentemperatur von der Raumlufttemperatur. Bereits eine Abweichung der raumseitigen Oberflächentemperatur von der Raumlufttemperatur um 3°C führt zu einer großen Luftbewegung. Bei diesem "Wartesaal-Klima" haben Sie den Eindruck "es zieht". Sie müssen die Raumtemperatur erhöhen und es wird mehr Staub aufgewirbelt. In ungünstigsten Fällen können gesundheitliche Schäden wie rheumatische Erkrankungen die Folge sein.
    Nehmen wir nun eine Außenwand aus dem isorast Super-Dickwandstein und einer Raumtemperatur von +20°C. Im Winter, bei -15°C Außentemperatur, beträgt die raumseitige Oberflächentemperatur der Außenwand +19,6°C. Im Sommer, bei Temperaturen auf der Außenwand von +60°C, beträgt die raumseitige Oberflächentemperatur +20,5°C. Das bedeutet für Sie ein gesundes, wohliges und angenehmes Raumklima im Winter wie im Sommer und eine deutlich geringere Staubaufwirbelung.
      

  

Ihre Möglichkeiten beim Haus bauen mit isorast

  
Mit isorast haben Sie die Möglichkeit zu wählen, ob Sie Ihr Haus selber bauen und somit möglichst viel Eigenleistung einbringen oder ob Sie komplett schlüsselfertig bauen lassen.

Isorast ist Ihr starker Partner rund ums Eigenheim bauen.

Ihr Passivhaus aus isorast braucht zum Beheizen wesentlich weniger fossile Brennstoffe als ein herkömliches Niedrigenergiehaus. Evtl. können Sie auf fossile Brennstoffe sogar ganz verzichten.

Dadurch belasten Sie die Atmosphäre deutlich weniger mit CO2 (siehe CO2-Tabelle) und leisten einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz.

BottonKontaktFrageTechnikhandbuch
blockHeaderEditIcon

Freuen Sie sich auf Ihr persönliches Beratungsgespräch...

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf

BottonKontaktBauherrn
blockHeaderEditIcon
Top Links Karriere Impressum
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail